Haus der Jugend Travemünde e.V.

Der Verein wurde 1977 auf Initiative von Travemünder Bürgerinnen und Bürgern aller Altersgruppen gegründet mit dem Ziel, ein Jugendzentrum für Travemünde zu schaffen. Nach vielen Verhandlungen wurde das Haus der Jugend mit Hilfe der Possehl-Stiftung auf dem Baggersand errichtet, wo es bis heute steht. 

Es ist seitdem Treffpunkt für Kinder und Jugendliche aus Travemünde und Umgebung. Das Haus ist an fünf Tagen in der Woche nachmittags geöffnet und bietet Möglichkeiten, die Freizeit gemeinsam zu verbringen. Die Kinder und Jugendlichen können ihre Ideen und Vorstellungen einbringen, denn das Fördern von Eigenverantwortung gehört zu den Prinzipien unserer Arbeit im Haus. 

Der Verein Haus der Jugend Travemünde ist außerdem seit 1994 Träger der Offenen Ganztagsschule an der Stadtschule Travemünde und organisiert dabei auch verschiedene Arbeitsgruppen am Nachmittag in den Bereichen Musik, Sport und Kreativität.

Die Zusammenarbeit mit den Travemünder Schulen wird durch Projekte im Rahmen der Schulsozialarbeit abgerundet, die ein Mitarbeiter des Vereins anbietet. Seit seiner Gründung engagieren sich Vorstand, MitarbeiterInnen und Ehrenamtliche des Vereins bei vielen Aktivitäten der Ortsgemeinschaft. 

 

Haus der Jugend                    
1. Vorsitzende:   Christine Jaacks-Mirow
2. Vorsitzender:  Mirko Mathejczyk
Kassenwartin:     Brigitte Braasch

Unser Standort

Kontakt

 

Ansprechpartner: Marcus Runge

Auf dem Baggersand 28a
23570 Lübeck-Travemünde

Tel.: 04502 3435

 

www.hdjtev.de